Frauentag im AWB

8 März 2007 von M. Hoffmann

FrauentagWie jedes Jahr, am 8. März war Frauentagsfeier im Anwohnerbüro der Sophienstraße angesagt. Um 11 Uhr trafen sich einige Frauen, um zu frühstücken, sich zu unterhalten und die Ihnen gebührende Ehrung an diesem Tag wenigstens für ein paar Minuten fühlen zu können. Eine schöne Rose, überreicht an jede anwesende Frau, sollte ein wenig unterstreichen, dass unsere Frauen selbstlos in Familien für Ihre Kinder und Lebenspartner als starker Pol zur Harmonie großen Einsatz an den Tag legen. Große Leistung, ob Frau oder Mann, muss gleichberechtigt gewürdigt werden. Dass dies nicht immer so war und ist, ist Grund für uns, den Frauen dies am 8. März wissen zu lassen !